Der Panasonic Mittelmotor – Die Fakten

Der Panasonic – Antrieb ist einer der ältesten Motoren auf dem Markt und hat sich schon tausendfach bewährt. Bekannt vor allem durch den Elektroradhersteller Flyer, der mit Panasonic anfing und bis heute dabei geblieben ist.

250 panasonic

Hier sind die wichtigsten Fakten zum Panasonic Mittelmotor

Der Panasonic-Antrieb ist ein Antrieb, von dem man sicherlich behaupten kann, das er nahezu völlig ausgereift und absolut zuverlässig ist.

– Es stehen 3 Unterstützungsstufen zur Verfügung. (Eco, Normal, Sport)

– Den Panasonic Motor gibt es als 25 km/h und 45 km/h Variante.

– Es besteht die Möglichkeit auf Rücktritt.

– Es gibt mehrere Displays bei Panasonic, angefangen von einem einfachen LED Analogen Display, über ein gängiges LCD Display (ab 2013 mit Restreichweitenanzeige), bis hin zum großen Luxus LCD Digital Display, welches mittig auf dem Lenker montiert wird.

– Die Schiebehilfe ist möglich.

– Mittlerweile hat sich eine große Anzahl an Akkus aufgetan:

 Akku Varianten 26 Volt System: 8 Ah (202 Wh) / 12 Ah (303 Wh) / 16 Ah (403 Wh)

18 Ah (453 Wh) / 24 Ah (605 Wh)

 Akku Varianten 36 Volt System: 12 Ah (432 Wh) / 13,2 Ah (475 Wh) / 14 Ah (504 Wh)

Die Ladezeit ist abhängig von der Akkugröße und beträgt ca. 4 – 9Std.

Die Akkus haben eine Lebensdauer von ca. 900 -1100 Ladezyklen.