Der Xion Heckantrieb – Die Fakten

Der neue Heckmotor aus dem Hause “Derby Cycle” ist da, was der neue Antrieb kann, erfahren Sie hier:

Xion Heckantrieb

Bei dem Xion Antrieb handelt es sich um den neuen Heckmotor, der von Derby Cycle entwickelnd wurde.

Dieser wird somit u. a. in Rädern von Raleigh, Kalkhoff, Focus und Univega zu finden sein.

Raleigh Blackburn 5 mit Xion Heckantrieb

Raleigh Blackburn 5 mit Xion Heckantrieb

Der Xion-Antrieb überzeugt mit nahezu lautlosem Fahrspaß und ordentlichem Drehmoment.

Der Motor fährt auf 36 Volt bei 250 Watt und erreicht maximal 25Km/h, muss also nicht angemeldet werden.

Eine Speedversion (S-Pedelec 45Km/h) gibt es noch nicht.

Der Motor hat 5 Unterstützungsstufen und 2 Rekuperationsstufen (Strom-Rückgewinnung).

Den Motor gibt es nur in Verbindung mit Kettenschaltung, (verbaut wird eine Kassette 8 oder 9 fach) und dadurch auch nur ohne Rücktritt.

Die Pedelecs mit Xion Motor haben ein TFT-Display mit Hintergrundbeleuchtung und ein Bedienelement am Lenkergriff (Nahbedienteil) mit Schiebehilfe.

Die Akkus gibt es in den Größen: 11 Ah (396 Wh) und 15,5 Ah (558 Wh).

So können mit dem größten Akku laut Hersteller bis zu 170 Km Reichweite erzielt werden.

Die Ladezeit beträgt 5 Stunden und die Akkus halten ca. 1100 Ladezyklen.