Was kostet ein ebike Akku?

Der Akku an einem Elektrofahrrad, egal ob ebike, Pedelec oder S-Pedelec, ist mit das teuerste am ganzen Rad.

Die genauen Kosten hängen ganz vom Modell und der Größe ab, so bewegt man sich zwischen 450 € bei älteren Akkus mit wenig Kapazität, bis hin zu knapp 900 € bei aktuellen Akkus mit großer Kapazität.

Etwas Geld lässt sich allerdings sparen, wenn man Akkus nicht direkt beim Radhersteller kauft, sondern bei Herstellern die passenden Akkus für Ihren Motor verkaufen.

Hier empfehle ich von der Firma “E-Bike Vision” die “Power Packs“. Diese Akkus sind bislang nur für Panasonic Motoren verfügbar und in den Größen 18 AH, 21AH, 25AH erhältlich.

Die Preise hierfür sind: 18AH = 499.-€  21AH= 599.-€  25AH= 799.-€.

So sparen Sie im Fachhandel bis zu 200 € gegenüber dem Original-Herstellerakku.

 

Welche Lebensdauer hat ein ebike Akku?

Man kann in der Regel davon ausgehen, dass ein Akku ca. 600-900 Ladungen hält.
(abhängig vom Modell)